Nachrichten

Mitarbeiter von Dominoes greift Kollegen gewaltsam an, weil er Avengers: Endgame verdorben hat

Ein Angestellter eines Texas Pizza-Ladens war so wütend, dass ein Kollege die Handlung von Avengers: Endgame enthüllte, dass er ihn angriff.

All die verrückten Geschichten, die ich über Avengers: Endgame gehört habe, kamen alle aus China und ich dachte, dass der Westen sich für diese bedeutsame Filmveröffentlichung sehr gut benommen hat. Aber jetzt schätze ich, dass ich mich geirrt habe, weil neue Berichte über einen Mitarbeiter von Texas Dominoes herauskommen, der seinen Kollegen angreift, weil er den Film verdorben hat.



Entsprechend Abc Nachrichten , wurde der Angestellte des Pizzaladens so wütend, dass die Handlung von Avengers: Endgame von seinem Kollegen enthüllt wurde, dass er es auf sich nahm, den Mann anzugreifen.

Der Friendswood. Die texanische Polizeibehörde traf den mutmaßlichen Angreifer, den 33-jährigen Justin Surface, mit einer Vorladung wegen Körperverletzung.



Ein Dominoes-Kunde, der den Vorfall miterlebte, beschrieb ihn als „urkomisch“:

„Das kam mir irgendwie verrückt vor, dass sie das bei einem Film machen würden, aber ich weiß nicht, vielleicht wollten sie ihn sich wirklich ansehen“, sagte die Frau.

Dies ist der erste Vorfall, von dem ich aus Amerika gehört habe, bei dem es um Gewalt in Avengers: Endgame ging. Der Vorfall, von dem ich zuvor gehört habe, betraf einen Mann aus China, der danach von Kinobesuchern zusammengeschlagen wurde am Eingang des Theaters stehen und Spoiler schreien .

Glaubst du, dass Leute, die sich alle Mühe geben, den Film für andere zu verderben, jeden Schmerz verdienen, der ihnen widerfährt?