Nachrichten

Netflix enthüllt Besetzung der neuen Teenie-Serie „Heartstopper“ basierend auf beliebtem Webcomic

Die Webcomics haben online eine riesige Fangemeinde gefunden und die Fans haben die Besetzung der Charaktere gelobt.

Herzstopper ist die neueste Teenie-Dramaserie auf Netflix, die auf einer gleichnamigen Graphic Novel mit Webcomic von Alice Oseman basiert. Oseman startete den Webcomic bereits im Jahr 2016. Die Räder der mit Spannung erwarteten und erwarteten Serie wurden nun in Gang gesetzt. Die Charaktere der Serie sind Teil des breiteren Oseman-Verses der Charaktere aus ihrem Roman von 2014 Solitär .



Die Webcomics fanden eine riesige Online-Fangemeinde und die Besetzung der Serie wurde schließlich bekannt gegeben. Die Serie folgt der Geschichte der britischen Teenager Charlie Spring und Nick Nelson, die zunächst eine ungewöhnliche Freundschaft schließen, die sich später zu etwas Größerem entwickelt. Die Zusammenfassung der Geschichte lautet: „Junge trifft Junge. Jungs werden Freunde. Jungs verlieben sich. Als sich der sanfte Charlie und der rugbyliebende Nick in der Sekundarschule treffen, entdecken sie schnell, dass sich ihre unwahrscheinliche Freundschaft zu einer unerwarteten Romanze entwickelt. Charlie, Nick und sein Freundeskreis müssen sich auf der immer nachvollziehbaren Reise der Selbstfindung und -akzeptanz bewegen und sich gegenseitig unterstützen, während sie lernen, ihr authentischstes Selbst zu finden.'



Die Geschichte umfasst ein vielfältiges Spektrum an Charakteren aus allen Lebensbereichen. Oseman hat die Kämpfe, die Teenager durchmachen, von Geschlechtsidentität, Sexualität, Körperbildproblemen, familiären Beziehungen und vielem mehr auf eine sehr reife und informative Weise aufgenommen. Die Adaption des Webcomics steht im Einklang mit dem Streamingdienst, um vielfältige Inhalte aufzunehmen und die Darstellung auf dem Bildschirm zu gewährleisten. Es wird eine achtteilige Serie sein und der Autor hat aktiv an der Verfilmung mitgewirkt. Oseman hat die Serie zusammen mit Euros Lyn in Zusammenarbeit mit See-Saw Films geleitet.



„Es war sofort klar, dass Alice nicht nur diese brillanten und emotional ansprechenden Charaktere geschaffen hatte, sondern dass die Welt, die sie bevölkerten, nachvollziehbar und doch irgendwie ehrgeizig war“, sagte Alexi Wheeler, Director, Kids & Family Content bei Netflix Aussage .“ Das Ganze ist einfach so ergreifend und wunderschön gestaltet. Eine Liebesgeschichte zwischen zwei Jungen zu erzählen, die sich in der Schule treffen, erfordert eine solche Vision und einen kreativen Fokus, Alice hat dies hier absolut geliefert.“ Sie fügte hinzu: „Dies ist eine Geschichte, die es verdient, erzählt zu werden Herzstopper war, dass wir es auf keinen Fall nicht schaffen konnten.'



Fans des Webcomics haben die Besetzung der Charaktere gelobt und denken, dass sie Osemans Charakteren gerecht werden. Hier ist ein Blick auf die Hauptdarsteller der Serie:

Nick - Kit Connor

Quelle: Netflix

Charlie - Joe Locke

Quelle: Netflix

Leute - William Gao

Quelle: Netflix

Elle - Yasmin Finney

Quelle: Netflix

Tara - Corinna Braun

Quelle: Netflix

Darcy - Kizzy Edgell

Quelle: Netflix