Nachrichten

Netflix gibt dem Team von „Squid Game“ einen einmaligen leistungsabhängigen Bonus nach dem massiven Erfolg der Serie

Es ist nicht üblich, dass Netflix solche Boni ausgibt, es wurde als Anerkennung dafür vergeben, wie lukrativ „Squid Game“ für die Streaming-Plattform war.

Tintenfisch-Spiel eroberte die Welt im Sturm und wurde der größte Markteinführung auf Netflix innerhalb eines Monats. Die dystopische koreanische Serie folgt einer Gruppe von 456 Menschen, die in Geldnot sind und sich rekrutiert finden, Kinderspiele mit einer gefährlichen Wendung zu spielen, die alle von einem anonymen Organisator zusammengestellt wurden, der ihnen einen Preis von 45,6 Milliarden Pfund Sterling (38,6 Millionen US-Dollar) verspricht zum Gewinnen.



Der Erfolg der Show überstieg die wildesten Vorstellungen des Schöpfers der Show, Hwang Dong-hyuk. Die Stars der Show, von denen einige bereits in Südkorea bekannt waren, wurden bei einem weltweiten Publikum noch bekannter. Ihre Charaktere waren alle unvergesslich und die Zuschauer konnten nicht anders, als sich in sie einzufühlen.

Quelle: Instagram/ The Swoon Netflix

Tintenfisch-Spiel , mit seinem scharfen Kommentar zum Zustand der Ungleichheit in der Gesellschaft, wurde zu einem kulturellen Phänomen. Vieles davon wurde von Hwangs eigenen finanziellen Schwierigkeiten im Leben inspiriert und er brauchte mehr als ein Jahrzehnt, um seine Vision auf die Leinwand zu bringen. Angesichts des Erfolgs der Show würde man annehmen, dass der Regisseur jetzt die finanziellen Vorteile seiner harten Arbeit an der Show genoss. Früher hatte er angegeben , „Ich bin nicht so reich. Aber ich habe genug. Ich habe genug, um Essen auf den Tisch zu stellen. Und es ist nicht so, dass Netflix mir einen Bonus zahlt. Netflix hat mich gemäß dem ursprünglichen Vertrag bezahlt.“

Quelle: Instagram/Hwang Dong-Hyuk

Die Show hat für Netflix fast 900 Millionen US-Dollar an „Impact Value“ generiert, während die Produktion im Vergleich dazu nur 21,4 Millionen US-Dollar gekostet hat. Die Besetzung von Tintenfisch-Spiel Bezahlt wurde nämlich weniger als Sterne von Nachfolge für eine Folge bezahlt werden. Aber jetzt, nach dem durchschlagenden Erfolg der Show und den Stars, die auf der ganzen Welt Herzen gewinnen, hat Netflix beschlossen, ihnen leistungsbasierte Boni zu geben. Obwohl es für Netflix nicht üblich ist, solche Boni zu vergeben, wurde es in Anerkennung dessen gegeben, wie lukrativ es ist Tintenfisch-Spiel wurde für Netflix gemeldet Bloomberg .



2019 sprach Netflix-Filmchef Scott Stuber über die Entschädigung von Filmemachern angeben , „Ich glaube an faires und rechtschaffenes Verhalten. Eines der Dinge, die ich so sehr an dem Unternehmen liebe, ist die Art und Weise, wie wir aufgebaut sind. Wenn wir Deals machen, sind wir etwas anders [als traditionelle Studios]. Wir haben ein Modell. Wenn wir einen Film machen, zahlen wir für den Erfolg.“ Er erklärte weiter, dass bei Netflix „wir gemeinsam mit ihren Anwälten von der großen Erfolgsquote dieses Films ausgehen. Wenn wir also einen Film für 60 Millionen Dollar machen und er 200 Millionen Dollar einspielt, bezahlen wir die Leute unter der Schirmherrschaft, dass das Ihr Geschäft wäre. Und was wir niemals sein wollen, ist ein Ort, an dem sich die Leute ausgenutzt fühlen.“



Im Falle des Tintenfisch-Spiel , die Show übertraf. In solchen Fällen „kümmert sich Netflix um die Ersteller“. Das bedeutet, dass mit dem Vertrag, den sie mit Netflix haben, eine weitere Staffel der Show in Sicht ist, und dies wurde sogar von Hwang bestätigt, der sagte: „Es wird tatsächlich eine zweite Staffel geben. Es ist gerade in meinem Kopf, ich bin dabei derzeit im Planungsprozess.' Er fügte hinzu: „Es gab viel Nachfrage, Druck und Liebe für eine zweite Staffel. Es fühlt sich fast so an, als hätten wir keine Wahl.'

Natürlich freuten sich alle Projektbeteiligten über den Bonus und Hwang kann jetzt bedenkenlos machen, was ihm vorschwebt.