Nachrichten

Netflix kündigt Samurai-Version von „Game of Thrones“ an

Es ist offiziell: Netflix hat angekündigt, eine eigene Doku-Drama-Serie zu produzieren, die eine Samurai-Version von Game of Thrones sein wird. Bist du aufgeregt? Nun, das sollten Sie sein!

Netflix startet eine neue Show ähnlich wie „Game of Thrones“, die im feudalen Japan spielen wird, und die Handlung wird sich um machthungrige Kriegsherren drehen. Die Show mit dem Titel „Age of Samurai“ soll ein Doku-Drama sein und wird von Smithsonian Canada, das von Blue Ant Media betrieben wird, koproduziert. Während es also definitiv viele Schlachten und Hinterlist geben wird, wird diese Show auch lehrreich und historisch korrekt sein. Dies ist Teil einer mehrteiligen Serie des kanadischen Produzenten Cream Productions, und dieselbe Firma steht hinter der Produktion von „The Dictator’s Playbook“ und der ID-Serie „BTK: A Killer Among Us“ und „Fear Thy Neighbor“.



Diese Show wird die Geschichte der kriegführenden Königreiche des feudalen Japans enthüllen, das eine Reihe mächtiger Kriegsherren haben wird, die gegeneinander kämpfen werden, um der ultimative Herrscher zu werden. Eine der Hauptfiguren der Serie wird Date Masamune sein. Er hat den Spitznamen „der einäugige Drache“, da er angeblich sein eigenes Auge ausgerissen hat, um eine Pockeninfektion zu bekämpfen. Mit 17 leitete er seinen Familienclan und ist eine Ikone der japanischen Geschichte.

Twitter

Er hat eine Reihe von fiktiven Darstellungen und Charakteren inspiriert, einige dieser Charaktere sind eine Fernsehserie mit Ken Watanabe. Wie Termin Wie bereits erwähnt, soll Watanabes Samurai-Helm das Design von Darth Vader beeinflusst haben. Während das westliche Publikum mit dem Konzept eines Samurai einigermaßen vertraut ist, haben wir alle meistens ein sehr grundlegendes Wissen über die reale historische Figur. Nun scheint es, als würde diese neue Serie einige dieser Probleme lösen. Die Drehorte der Serie sind Japan, Kanada und die USA, und die Show wird später in diesem Jahr auf Netflix erscheinen.

Twitter

Der ausführende Produzent der Serie ist Simon George. Zuvor war er als ausführender Produzent für „Origins: The Journey of Humankind“ von Jason Silva mit Nat Geo, „Barbarians Rising“ von History und die Showtime-Dokumentation „Pariah: The Lives and Deaths of Sonny Liston“ tätig.