Nachrichten

Netflix verlängert „Too Hot To Handle“ für Staffel 2

Die heißeste Reality-Dating-Show von Netflix kommt für Staffel 2 zurück.

'Zu heiß zum Anfassen' Staffel 2 findet offiziell statt, kündigte Netflix an!



Der Streaming-Gigant kündigte gestern, am 27. Januar 2020, die Verlängerung der Reality-Dating-Show durch einen Social-Media-Beitrag an, der lautete:

„NEWS: Too Hot To Handle kommt offiziell für eine zweite Staffel zurück.“



'Zu heiß zum Anfassen' wurde im April letzten Jahres uraufgeführt und landete in der ersten Woche auf Platz eins der Top 10 des Streamers in verschiedenen Ländern.

Laut dem angesehenen Wall-Street-Analysten Bernstein Research, 'Zu heiß zum Anfassen' ist Netflix meistgesehene Sendung im 10 Länder: USA, Brasilien, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Indien, Malaysia, Japan und Korea.

Die Show folgt 14 der „sexiest people in the world“, die versuchen, sich jeglicher Form von sexuellem Kontakt zu widersetzen, um 100.000 US-Dollar zu gewinnen.

Zu heiß zum Anfassen

Die erste Staffel wurde in Mexiko gedreht, während die zweite Staffel Berichten zufolge auf den Turks- und Caicosinseln gedreht wird. Termin Berichte.

Die Serie wird von einer virtuellen Assistentin namens Lana moderiert, die die Regel für die Teilnehmer klarstellt: „Kein Küssen oder Sex jeglicher Art.“

Jedes Mal, wenn einer der Teilnehmer sexuelle Aktivitäten ausübt, wird Geld von der Gesamtsumme des Preisgeldes abgezogen.

Am Ende der ersten Staffel teilten zehn Teilnehmer die verbleibenden 75.000 $ des Preispools auf.

Wir gehen davon aus, dass Staffel 2 einem ähnlichen Format folgen und neue Teilnehmer aus der ganzen Welt präsentieren wird.

Wir wissen immer noch nicht, wann genau Staffel 2 erscheinen wird, aber Netflix sagt uns, dass wir nicht so lange warten müssen.

Zu heiß zum Anfassen

„Das Geheimnis ist gelüftet – wir freuen uns sehr, Too Hot to Handle für zwei neue Staffeln in einem tropischen Paradies zurückzubringen. Netflix-Mitglieder auf der ganzen Welt haben sich in die urkomischen Possen der ersten Staffel verliebt, und jetzt müssen die Fans nicht lange warten, um zu sehen, wie unsere neuen Kandidaten versuchen (und scheitern), Lanas strengen Regeln mit vielen Wendungen und Überraschungen zu folgen “, sagte Brandon Riegg, Netflix VP für nicht geschriebene und dokumentarische Serien, gegenüber Deadline.

Obwohl die Show die Zuschauercharts anführte, wurde sie von Kritikern nicht gut aufgenommen. Die Reality-Dating-Serie hat nur eine Bewertung von 35% Verrottete Tomaten.

Entscheider gab 'Too Hot To Handle' eine Skip-It-Bewertung und sagte, es sei ein 'Mashup aus Temptation Island, Love Island, The Contest Folge von Seinfeld und The Peter Griffin Sideboob Hour'.

Nichtsdestotrotz wissen wir alle, dass die Zuschauerzahlen für Netflix am wichtigsten sind, daher ist die Verlängerung der zweiten Staffel nicht mehr überraschend.