Nachrichten

Neues Audrey Hepburn Biopic ist in Arbeit mit Rooney Mara, die die legendäre Schauspielerin darstellen soll

Apple Studios produziert das Biopic, während der Oscar-nominierte Regisseur Luca Guadagnino das Projekt leiten wird.

Apple Studios hat bestätigt, dass es an einem Biopic über die legendäre Schauspielerin Audrey Hepburn arbeiten wird. Es wurde auch bestätigt, dass Rooney Mara die Schauspielerin porträtieren wird. Mara soll das Projekt auch produzieren. Der Oscar-nominierte Rufen Sie mich bei Ihrem Namen an Regisseur Luca Guadagnino wird den Film leiten, berichtete er Vielfalt . Michael Mitnick, der amerikanische Dramatiker, der Co-Autor war Der Geber , wird mit dem Drehbuch für das Biopic beauftragt. Bisher wurden noch keine Details zur Handlung bekannt gegeben.





Apple Studios produziert und TERMIN stellte fest, dass die Leiter der weltweiten Videoabteilung, Zack Van Amburg und Jamie Erlicht, zusammen mit dem Leiter der Features, Matt Dentler, weiterhin ihre Dynamik in der Theaterfanfare für den Streaming-Dienst aufbauen. Dieses Biopic ist ein Beweis für das Bestreben der Plattform nach mehr Originalinhalten.



Hepburn war eine britische Schauspielerin, die sowohl eine humanitäre als auch eine Modeikone war. Sie wurde in Brüssel geboren und wuchs während des Zweiten Weltkriegs in den Niederlanden auf, als die Deutschen das Land besetzten. Sie war Balletttänzerin und begann ihre Auftritte als Chormädchen im Londoner West End Musical Theatre. Sie fand ihren großen Durchbruch, als sie 1953 in der romantischen Komödie mitspielte römische Ferien neben Gregory Peck. Sie schrieb damals Geschichte, als sie für ihre Leistung einen Oscar, einen Golden Globe Award und einen BAFTA Award gewann.

Anschließend spielte sie in mehreren anderen Erfolgsfilmen mit, die zu Klassikern geworden sind, darunter Sabrina (1954), Lustiges Gesicht (1957) und Frühstück bei Tiffany (1961). Ihre Auftritte waren in allen Filmen, in denen sie mitspielte, unvergesslich und brachten ihr den Titel EGOT ein, da sie eine von nur 16 Personen ist, die Emmy, Grammy, Academy und Tony Awards gewonnen haben.


über GIPHY


Nach einer erfolgreichen Schauspielkarriere widmete sich Hepburn der humanitären Hilfe. Sie wurde 1989 zur Botschafterin des guten Willens von UNICEF ernannt. „Ich kann bezeugen, was UNICEF für Kinder bedeutet, weil ich zu denen gehörte, die nach dem Zweiten Weltkrieg Nahrungsmittel und medizinische Hilfe erhielten“, sagte sie, als ihr die Gelegenheit geboten wurde, sich für Kinder einzusetzen . „Ich habe eine langanhaltende Dankbarkeit und vertraue auf das, was UNICEF tut.“ Für ihre Bemühungen erhielt Hepburn 1992 die höchste zivile Auszeichnung der Vereinigten Staaten, die Presidential Medal of Freedom.



Im selben Jahr wurde bei ihr eine seltene Form von Bauchkrebs diagnostiziert. Sie starb 1993 im Alter von 63 Jahren in der Schweiz. Hepburn wurde posthum mit dem Jean Hersholt Humanitarian Award 1993 und den wettbewerbsfähigen Grammy- und Emmy-Awards ausgezeichnet. Ihr Vermächtnis lebt weiter und dieses Biopic wird dazu beitragen, es weiter fortzusetzen.



Mara ist vor allem für ihre bahnbrechende Rolle als Lisbeth Salander in David Finchers Thriller aus dem Jahr 2011 bekannt Das Mädchen mit dem Dragon Tattoo . Sie hat in mehreren kritischen und kommerziellen Erfolgen mitgewirkt, wie z Nebenwirkungen (2013), Sie (2013), Carol (2015) und Löwe (2016). Sie ist auch bekannt für ihre Wohltätigkeitsarbeit und Empowerment-Programme für Kinder im Ausland.