Nachrichten

Paul Rudd möchte, dass alle Marvel-Fans für Ant-Man 3 werben!

Obwohl beide Ant-Man-Filme sehr erfolgreich waren, bitten Paul Rudd und Michael Peña die Fans, sich für Ant-Man 3 einzusetzen.

Paul Rudd und Michael Peña sind auf dem Bildschirm wieder ein Team geworden, allerdings nicht für einen dritten Teil der Ant-Man-Franchise. Stattdessen tun sie sich zusammen, um die Rolle verzweifelter Astronauten in einem Pepsi MAX-Werbespot zu spielen. Der Werbespot an sich sieht wegen Peña und Rudd sehr attraktiv aus, aber er lässt einige Fans auch nach einem weiteren Marvel-Film mit den beiden Schauspielern sehnen, um die Trilogie zu vervollständigen. Tatsächlich ist diese Person niemand anderes als Rudd selbst.





Rudd, in einem Interview mit Wir haben das abgedeckt, sagte , 'Sie müssen die obersten Ränge anrufen und eine Kampagne starten, um dies zu erreichen.' Er sagte auch, dass er derzeit keine Ahnung habe, ob ein weiterer eigenständiger Film für Scott Lang in Betracht gezogen werde oder nicht.



Obwohl er nicht so beliebt ist wie andere Superhelden im MCU, haben beide Ant-Man-Filme an den Kinokassen bereits über eine Milliarde Dollar eingespielt. Obwohl beide Projekte extrem teuer in der Herstellung waren, rechtfertigten sie am Ende die Ausgaben für ein Vermögen, da sie Blockbuster-Hits waren.

Twitter

Sein Plädoyer könnte während des jährlichen D3-Gipfels Ende August gehört werden, da erwartet wird, dass Disney auf der Expo am 23. eine Liste bevorstehender Marvel-Projekte enthüllen wird. Aber wenn bis dahin keine dritte Rate angekündigt wird, könnte es sein, dass sie nicht stattfindet.

Twitter

Aber eine starke Kampagne der Fans könnte die Führungskräfte davon überzeugen, dass sich ein weiteres Kapitel in der Geschichte aus finanzieller Sicht lohnen würde. Das Marvel Cinematic Universe geht gerade in seine vierte Phase und es ist noch nicht bekannt, wo Antman darin steht.

Twitter

Er ist einer der verbleibenden Avengers und es bleibt abzuwarten, ob das Franchise beschließt, ihn zugunsten jüngerer Talente unter die bekannten Gesichter zu verschieben oder die alte Garde an Ort und Stelle zu halten, um die neue Schule der Helden zu unterstützen. Abgesehen davon ist auch noch nicht bekannt, ob die Fans überhaupt einen weiteren Antman-Film wollen.

Twitter

Aber ich denke, es ist sicher anzunehmen, dass sie es tun, wenn man die Kassenzahlen berücksichtigt, aber es ist ungewiss, ob sie unbedingt einen dritten Film der Folge sehen wollen. Es sieht so aus, als ob die Ankündigung irgendwann in naher Zukunft erfolgen wird, aber im Moment sollten wir uns einfach an der Pepsi-Max-Werbung erfreuen und hoffen, dass es nicht das letzte Mal ist, dass Peña und Rudd jemals zusammenkommen.