Nachrichten

„Peaky Blinders“-Film entsteht, verrät Schöpfer Steven Knight

Staffel 6 könnte die letzte Staffel der langjährigen Serie sein, aber die Shelbys kommen das nächste Mal auf die große Leinwand zurück.

'Peaky Blinders' Schöpfer Steven Knight hat bestätigt, dass ein Film über die erfolgreiche TV-Serie als Abschluss der langjährigen Show „passieren“ wird.



Die Ankündigung erfolgte nach der Erneuerung von 'Peaky Blinders' für die sechste und letzte Saison.

„Covid hat unsere Pläne geändert. Aber ich kann sagen, dass mein Plan von Anfang an war, Peaky mit einem Film zu beenden. Das ist, was passieren wird,’ Knight sagte Termin .

Der Film befindet sich noch in einem sehr frühen Stadium der Konzeption, aber wir glauben an die Worte des gefeierten Showrunners.

Die Unterhaltungswebsite enthüllte auch, dass Knight zuvor Interesse an einer siebten Staffel des historischen Krimidramas bekundet hatte, aber COVID änderte leider die Pläne.

steven-ritter

Die Dreharbeiten für Staffel 6 begannen offiziell am 18. Januar 2021, dem offiziellen der Show Webseite Bestätigt.

„Peaky ist zurück und mit einem Knall. Nach der erzwungenen Produktionsverzögerung aufgrund der COVID-Pandemie sehen wir die Familie in extremer Gefahr und der Einsatz war noch nie so hoch“, sagte Knight über die Website.

Es gibt noch kein Veröffentlichungsdatum für Staffel 6, aber basierend auf dem von Knight bereitgestellten Zeitplan wird die Show voraussichtlich Ende 2021 oder Anfang 2022 auf Netflix veröffentlicht.

„In einer idealen Welt wäre es großartig, sich gegen Ende des Jahres [2020] wieder vorzubereiten, um Anfang nächsten Jahres (2021) mit den Dreharbeiten zu beginnen“, sagte Knight Digitaler Spion.

Er fügte hinzu: „Wir sollten Ende März (2020) bis Ende Juli mit den Dreharbeiten beginnen. Wenn wir im Januar mit den Dreharbeiten beginnen würden, würden wir nicht vor Mai/Juni fertig sein, und dann sind es weitere sechs Monate Schnitt. '

Peaky-Blinders-Tommy-Shelby-828x552

Der sechste und letzte Teil kommt zu Netflix. Der Streaming-Gigant hat die Rechte erworben, die Serie in den USA und weltweit zu veröffentlichen.

In Bezug auf das Staffelfinale versorgte die ausführende Produzentin der Show, Caryn Mandabach, die Fans mit einem kleinen Teaser:

„Die sechste Serie markiert das Ende einer epischen Geschichte, die das Publikum seit ihrem Beginn im Jahr 2013 in ihren Bann gezogen hat, aber die Welt von Peaky Blinders wird definitiv weiterleben.“

'Peaky Blinders “ hat seit der Premiere der ersten sechs Folgen am 17. Oktober 2013 einen langen Weg zurückgelegt.

Die TV-Serie spielt 1919 in Birmingham, England, und folgt The Shelbys, einer Gangsterfamilie irischer Traveller-Herkunft.

Seit mehr als sieben Jahren dominiert „Peaky Blinders“ die Fernsehbranche und erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter die BAFTA Television Craft Awards für den besten Regisseur und die beste Fotografie und Beleuchtung in den Kategorien Fiktion.

Es ist herzzerreißend zu wissen, dass die Show endlich zu Ende geht. Die Neuigkeiten über den kommenden Film sollten uns jedoch ein kräftiger Trost sein, damit wir uns besser fühlen.