Filme

„Predator“-Prequel „Prey“: Alles, was wir bisher wissen

Der kommende Film wird ein 'Predator'-Prequel sein, das 300 Jahre in der Vergangenheit spielt.

Ein neuer Raubtier Film ist unterwegs! Der Film wird als Prequel bezeichnet Beute und spielt vor 300 Jahren in der Welt der Comanchen. Beute ist der fünfte Teil der Raubtier Franchise, die 1987 mit ihrem ersten Film mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle begann. Eine Fortsetzung erschien 1990 unter der Leitung von Danny Glover. Später im Jahr 2010, Raubtiere wurde mit Adrien Brody in der Hauptrolle veröffentlicht. Endlich, Der Räuber kam 2018 heraus. Es gab auch Crossovers wie die Alien vs Predator Filme, die 2004 und 2007 herauskamen, berichtet Unterhaltung.ie . An der Überkreuzung waren die Monster in Ridley Scott's beteiligt Außerirdischer .





Schauen wir uns nun das Neueste aus dem Franchise an.

Was ist die Handlung von Beute ?

Die Geschichte für das Prequel folgt einer Kriegerin, die versucht, ihren Stamm vor einem hochentwickelten Außerirdischen zu schützen. Amber Midthunder wird in der Hauptrolle von Naru auftreten. Dan Trachtenberg, Direktor von 10 Cloverfield Lane , steht hinter dem Projekt.



Wer wird eingeworfen Beute ?

Abgesehen von Midthunder wurden bisher keine weiteren Casting-Ankündigungen gemacht. Die 24-Jährige freut sich auf ihre kommende Rolle und feierte die Neuigkeit auf Instagram. „Ich bin unbeschreiblich stolz, demütig und aufgeregt, diese Neuigkeiten endlich mitteilen zu können und diese Gelegenheit erhalten zu haben“, sagte Midthunder schrieb in der Bildunterschrift. „Es ist an der Zeit, dass wir uns vollständig in der Mainstream-Unterhaltung vertreten sehen. So stark und menschlich, von unseren eigenen Leuten. Ich kann es kaum erwarten, dass Sie alle sehen, was wir diesen Sommer gemacht haben. Ʉra ako & pilamaye.“

Der Indianer sprach zuvor über die Bedeutung der indigenen Vertretung in der Welt der Unterhaltung. „Einen indianischen Charakter zu haben und ihn weiblich und stark zu haben, ich denke, es ist einfach wichtig, dass die Ureinwohner es sehen“, sagte sie Aubrey Plaza im Juli für Interview . „Für meine Familie oder Leute im Reservat denke ich, je mehr wir sehen, wie unsere eigenen Leute Dinge tun, die wir tun wollen, desto mehr wird die mentale Barriere für den Zugang niedergerissen.“



John Davis sprach zuvor mit Collider über die Entwicklung des Films. Er enthüllte, dass die Arbeit in das Prequel floss, während sie noch den Film von 2018 drehten Der Räuber . Er fügte hinzu: „Es geht zurück auf das, was das Original gemacht hat Raubtier Filmarbeit. Es ist der Einfallsreichtum eines Menschen, der nicht aufgibt, der in der Lage ist zu beobachten und zu interpretieren, im Grunde in der Lage ist, eine stärkere, mächtigere und gut bewaffnete Streitmacht zu schlagen.'

Wann wird Beute Veröffentlichung?

Entsprechend Comic-Buch Der Film erscheint 2022 auf dem Streamingdienst Hulu, höchstwahrscheinlich ohne Kinostart. International wird es auf Disney+ (über Star) verfügbar sein.