Filme

„Ready Player Two“: Alles, was wir bisher wissen

„Ready Player One“, Steven Spielbergs Adaption des Bestsellers von Ernest Cline, bekommt eine Fortsetzung.

Ernest Clines Bestseller 2011 Bereit Spieler Eins erhielt 2018 eine Verfilmung unter der Regie von Steven Spielberg. Der Autor bestätigte, dass eine Filmfortsetzung ebenfalls in der frühen Entwicklung für 2020 genannt wird Bereit, Spieler Zwei die kurz nach den Ereignissen der ersten Geschichte aufgreifen wird.





Worum geht es in 'Ready Player Two'?

Entsprechend Schleifer , endete der letzte Film damit, dass Wade James Hallidays riesiges Vermögen und die totale Kontrolle über die OASIS erbte. Wade beschließt, die neue Technologie ONI der Welt vorzustellen, aber Samantha glaubt, dass das Headset in den falschen Händen schreckliche Folgen haben könnte. Auch für diejenigen, die den zweiten Band gelesen haben, werden sicherlich einige Überraschungen auf Lager sein.



Das Buch wurde im November letzten Jahres veröffentlicht, wie pro Der Hollywood-Reporter , und darin muss sich Wade einem gefährlichen und mächtigen neuen Rivalen stellen, der bereit ist, Millionen zu töten, um zu bekommen, was er will.

Wer spielt in „Ready Player Two“ mit?

Es ist wahrscheinlich, dass Sheridan als Wade Watts, Lena Waithe als Helen/Aech, Win Morisaki als Toshiro/Daito, Philip Zhao als Zhou/Sho, Mark Rylance als James Halliday und Simon Pegg als Ogden Morrow zurückkehren werden. Bisher hat nur Olivia Cookie, die Samantha/Art3mi spielt, ihre Rückkehr bestätigt. Sie sagte Digitaler Spion , „Ich habe mein Leben unterschrieben, also bin ich für Fortsetzungen unter Vertrag, aber ich weiß nicht [ob sie passieren]. Ich habe nichts gehört. Wir werden sehen.“



Wann erscheint „Ready Player Two“?

Dazu gibt es bisher keine Informationen. Autor Ernest Cline sprach mit Umgekehrt sagte, dass sich der Film in einem frühen Stadium befinde, und fügte hinzu: „Ich kann aus der Erfahrung beim Drehen des ersten Films sagen, dass alle viel Spaß hatten. Wir sprachen über die Möglichkeit, dass es einen gibt Bereit, Spieler Zwei als wir machten Bereit Spieler Eins . In Hollywood weiß man nie. Ich habe wirklich mein Bestes versucht, mich darauf zu konzentrieren, nur eine Fortsetzung zu meinem Buch zu schreiben.'



Als er sagte, ob der erste Film seinem Buch gerecht wurde, sagte er: „Ich denke, er wurde ihm gerecht. Ich weiß nicht, woher diese Idee kam, dass eine Verfilmung eine Nachbildung nach Zahlen sein soll die Geschichte des Romans. Weil es nie war. Nicht in Der Zauberer von Oz . Nicht in Der Herr der Ringe . Nie musste eine Adaption Dinge ändern, weil es zwei verschiedene Medien sind und Dinge, die auf der Seite funktionieren, nicht immer auf Film funktionieren. Manche Leute gehen ins Theater und verschränken die Arme und denken, es wäre besser, genau wie im Buch zu sein. Aber warum willst du genau diese Erfahrung machen?' Wir müssen einfach abwarten und sehen, was die Fans in der kommenden Fortsetzung auf Lager haben!