Anime

„Revisionen Staffel 2“: Alles, was wir bisher wissen

Wird Revisions für eine zweite Staffel zurückkehren? Lassen Sie uns die Möglichkeit erkunden.

Dieser Artikel wurde kürzlich überprüft und ist auf dem Stand vom 15. Juni 2021.



Revisions Staffel 1 war ein großer Hit auf Netflix, und es ist jetzt nur eine Frage der Zeit, bis wir Staffel 2 bekommen. Die Netflix Original-Serie wurde von Makoto Fukami und Taichi Hashimoto geschrieben, aber nicht aus einem Manga adaptiert. Ja, im Gegensatz zu den meisten Animes war Revisions nicht zuerst ein Manga. Dies ist in der Anime-Community normalerweise unbekannt, daher haben wir bisher buchstäblich keine Ahnung, was uns in der zweiten Staffel erwarten kann. Aber bevor wir überhaupt über die Handlung der zweiten Staffel sprechen können, müssen wir zuerst erkunden, ob es überhaupt eine zweite Staffel geben wird.

Wird „Revisions“ für eine zweite Staffel zurückkehren?

Überarbeitungen | Netflix

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Netflix grünes Licht für Revisions Staffel 2 gibt, aber im Moment haben wir keine offiziellen Neuigkeiten bezüglich seiner Verlängerung. Die Entscheidung, die Serie zu verlängern, wird nicht nur von Netflix getroffen. Fuji TV wird letztendlich das letzte Wort haben, wenn es um die Verlängerung geht, aber das riesige Bankkonto von Netflix reicht aus, um jede Entscheidung zu beeinflussen.

Wann können wir mit „Revisions“ Staffel 2 rechnen?

Überarbeitungen | Netflix

Die Produktion eines Anime dauert ziemlich lange, und da Revisions viele CG-Animationen enthält, kann es etwas länger dauern als bei einem durchschnittlichen Anime. Ich würde also nicht die Luft anhalten, bis Staffel 2 bald herauskommt. 2021 scheint Wunschdenken zu sein, insbesondere angesichts einer Pandemie, aber 2022 scheint sehr wahrscheinlich.

Was wird die Handlung von „Revisions“ Staffel 2 sein?

Überarbeitungen | Netflix

Es gibt keinen Manga, an dem man vorbeigehen könnte, da die Show komplett originell ist. Der Manga, der geschrieben wird, basiert auf dem Anime, hat also im Moment keinen neuen Inhalt.

Kazuya Ide, ein Produzent bei Shirogumi Inc, dem CGI-Animationsstudio hinter der Show, sagte in ein Interview :

„Die Drehbuchentwicklung ist ein sehr langer Prozess. Vor allem, wenn es sich um eine Originalserie handelt. Aber noch einmal, wenn Sie das Drehbuch nicht erstellt und fixiert haben, können Sie nicht mit dem Aufbau der Welt beginnen. Die Drehbuchentwicklung selbst dauert also trotzdem sehr lange.“ von dem, woran Sie arbeiten, und bei einem Originalprojekt müssen Sie das Skript von Grund auf neu erstellen. Dann müssen Sie basierend auf dem Skript die ganze Welt mit CG von Grund auf neu erstellen. Es ist ein sehr schwieriger Prozess – sehr herausfordernd!'

„Wenn es sich um einen Live-Action-Film handelt, zeichnen sie im Grunde die Gebäude und Dinge, die sie benötigen, um die Szene zu gestalten, und sie müssen dasselbe mit der Erstellung von CG tun. Also beginnt alles von dort aus. Und dann, sobald Sie es tun die Hintergründe und bauen die Welt selbst, dann können Sie Charaktere hineinsetzen und sehen, wie sie reagieren und über die Bewegung der Charaktere nachdenken. Das ist also eine Menge Arbeit, um damit zu beginnen.

Worum geht es in 'Revisionen'?



Die Show folgt einem Jungen namens Daisuke Dojima, der als Kind entführt wurde. Er wird mit seinen Freunden in 300 Jahre in die Zukunft transportiert, wo sie gegen eine Reihe mörderischer Cyborgs kämpfen müssen, die als Revisions bekannt sind.

Wollen Fans Revisionen Staffel 2?