Nachrichten

Ryan Reynolds hinterlässt Hugh Jackman ein urkomisches Geschenk zur Unterstützung seines Broadway-Musicals „Music Man“.

„Viel Glück mit deiner kleinen Show. Ich werde zuschauen.“

Die falsche Fehde zwischen Ryan Reynolds und Hugh Jackman dauert nun schon seit mehr als einem Jahrzehnt an. Die beiden Schauspieler trafen sich zum ersten Mal an den Sets von X-Men Origins: Wolverine und ziehen sich seitdem gegenseitig auf die unterhaltsamste und urkomischste Art und Weise die Beine weg. Jedes Mal finden sie einen neuen Weg, sich gegenseitig zu necken. Sie sind jedoch unterstützende Besties.



LOS ANGELES, CA - 28. APRIL: Die Schauspieler Ryan Reynolds (L) und Hugh Jackman kommen am 28. April 2009 im Chinese Theatre in Los Angeles, Kalifornien, zur Vorführung von 20th Century Fox's 'X-Men Origins: Wolverine'. (Foto von Kevin Winter/Getty Images)

In der neuesten Reihe von Gags zeigte Reynolds Unterstützung für Jackmans nächstes Projekt, Der Musikmann , in seinem charakteristischen albernen Stil. Das Vielfraß Schauspieler spielt die Hauptfigur als Prof. Harold Hill im Musical von Bradway. Und das hat Reynolds für ihn getan.



Nutzen Sie die sozialen Medien, um Reynolds neueste Spielerei, Jackman, zu teilen schrieb , „Ich habe die tollsten Freunde. Wunderschöne Blumen, Champagner und herzliche Glückwünsche. Ich bin gesegnet. Und dann ist da noch er.“ Dann teilte er Bilder der Geschenke, die Reynolds in seine Umkleidekabine geschickt hatte, darunter ein Foto von Totes Schwimmbad Schauspieler, der mit den Absätzen in die Luft trat, und der andere war eine Skizze von ihm. Reynolds vergaß auch nicht, seinem Freund eine Nachricht beizufügen. Die Notiz lautete: „Hugh, viel Glück mit deiner kleinen Show. Ich werde zuschauen.“ Das ist so urkomisch wie es nur geht.



An Instagram , Jackman hat auch einen Clip geteilt, in dem er auf das „nachdenkliche“ Geschenk seines Freundes reagiert. In dem kurzen Video kann Jackman nicht anders, als über die Geste seines Freundes zu lachen. Reynolds kommentierte den Beitrag mit den Worten: „Haunting“. Gem Unterhaltung wöchentlich , die Skizze stammt von dem in Boston lebenden Künstler Michael Helou. Der Künstler teilte seine Arbeit mit dem daneben posierenden Schauspieler.



Abgesehen davon, dass Reynolds und seine Frau Blake Lively seinem Freund Bilder von sich für seine große Nacht schickten, waren sie auch dabei Der Musikmann 's Eröffnungsabend im Winter Garden Theatre am Donnerstag, berichtet PERSONEN . Das Paar ging sogar über den roten Teppich und posierte mit Jackmans Frau Deborra-Lee Furness. Reynolds hat sogar eine Reaktion auf das Musical in seinen Instagram-Geschichten gepostet und es gelobt, indem er sagte: „Diese Show ist eigentlich perfekt.“



Jackman spielt im Musical den Betrüger Harold Hill. Hill gibt vor, ein Organisator und Anführer einer Jungenband zu sein. Er verkauft Musikinstrumente und Uniformen an ahnungslose Stadtbewohner aus dem Mittleren Westen und verspricht, sie auszubilden. Aber Harold ist überhaupt kein Musiker und plant, die Stadt zu verlassen, ohne Musikunterricht zu geben. Der Bibliothekar und Klavierlehrer Marian ist ihm jedoch auf der Spur und durchschaut seine Taktik. Aber Harold schafft es, ihrem jüngeren Bruder zu helfen, sein Lispeln und seine gesellschaftliche Unbeholfenheit zu überwinden, und Marian beginnt sich in ihn zu verlieben. Er riskiert, erwischt zu werden, um ihr Herz zu gewinnen. Jackman wird neben Sutton Foster gecastet ( Jünger , Bunheads ).