Nachrichten

Sandra Bullock sagt: „Ohne Netflix würden viele Menschen nicht arbeiten“

Zwei der Filme des altgedienten Stars sind in der Netflix-Liste der 10 beliebtesten Filme auf der Plattform gelandet.

Sandra Bullocks Film aus dem Jahr 2018 Vogelhäuschen sowie ihren neuesten Netflix-Film, Das Unverzeihliche , sind beide auf der Netflix-Top-10-Liste der beliebtesten Filme gelandet. Netflix berichtete das Das Unverzeihliche Platz 9 und Vogelhäuschen auf Platz 2. Bullock schließt sich dem ehemaligen an Der Antrag Co-Star Ryan Reynolds, indem sie zwei ihrer Filme in die Netflix-Sammlung der beliebtesten Filme aufgenommen hat. Der 45-jährige Reynolds hat seinen Film, 6 Unterirdisch bei Nr. 6 und Roter Hinweis führend auf Platz 1 der Netflix-Liste.





Wie sieht die Streaming-Plattform den Erfolg eines Films? Betrachtet man die gesamten Betrachtungsstunden innerhalb der ersten 28 Tage des Films. Bullock ist jedoch mehr daran interessiert, Netflix dafür zu loben, dass es Talente in einem bestimmten Alter beschäftigt. Die 57-jährige erfahrene Schauspielerin erzählte Der Hollywood-Reporter , „Sie sind gut zu Künstlern. Sie sind gut für Filmemacher. Ohne Netflix würden viele Leute nicht arbeiten. Ihre Geschichten würden nicht erzählt. Wer hätte gedacht, dass ich als Frau zu diesem Zeitpunkt noch arbeiten würde? Ich wäre draußen auf der Kuhweide gewesen. Es ist wahr.'

Sie fügte hinzu, dass Hits wie Tintenfisch-Spiel würde ohne die Power von Netflix nicht passieren. „Das ist eines der größeren, aber ich habe mehr Arbeiten aus anderen Ländern gesehen, die von anderen Nationalitäten erzählt wurden, und das hätten wir vor 10 Jahren niemals gehabt. Es bringt Menschen auf eine Weise zusammen, dass wir wirklich immer mehr gespalten werden, und dennoch haben wir die Streamer, die in der Lage sind, unsere Geschichten miteinander zu verschmelzen und zu sagen, dieselbe Geschichte, nur anders.



Apropos ihre jüngste Figur, Ruth Slater, eine Frau, die nach Jahrzehnten im Gefängnis freigelassen wurde, sagte der Star Wöchentliche Unterhaltung , „Meine Figur ist jemand, der seit 20 Jahren für ein ziemlich abscheuliches Verbrechen eingesperrt ist [and] rauskommt.“ Es gibt mehrere Menschen, deren Leben sie durch dieses Verbrechen, das sie begangen hat, beeinflusst hat, und es gibt viel Hass und Wut und Bitterkeit und Trauer verbunden mit ihrer Freilassung. Sie will diese eine Person finden, die einzige Familie, die sie hatte, als sie hineinging, und du fragst dich immer wieder: „Warum kannst du es nicht loslassen? Dieses Familienmitglied wurde durch Ihre Handlungen traumatisiert – lassen Sie es los! Hören Sie auf, diesen Leuten noch einmal Schaden zuzufügen.' '

Die herausragende Besetzung umfasst Jon Bernthal, Vincent D'Onofrio, Viola Davis, Richard Thomas, Linda Emond, Aisling Franciosi und Rob Morgan. „Es ist mir egal, wo Sie denken, dass Sie auf Ihrer Schauspielskala auf dem Niveau des Talents stehen, wenn Sie sich denen gegenüberstellen, die weitaus besser sind als Sie, werden sie Sie nur erheben. Ich hatte solche Angst. Ich habe im Grunde genommen eine gemacht Stummfilm für meine Figur, und ich dachte mir: 'Wenn ich mit meinem emotionalen Innenleben versage, haben wir das Geschichtenerzählen verloren.' Aber ich würde diesen großartigen Menschen gegenüberstehen und Sie sagen einfach ‚Danke‘, dass Sie so ein Talent gegenüberstehen. Jeder träumt davon. Und dann hatten wir es hier “, sagte sie

The Unforgivable wird jetzt auf Netflix gestreamt.