Nachrichten

Schauspieler Gong Yoo blickt auf sein vergangenes Jahr und seine Rollen in „Squid Game“ und „The Silent Sea“ zurück

Der 42-jährige Schauspieler hatte mit seinen denkwürdigen Rollen in den beiden Netflix-Shows ein herausragendes Jahr.

Gong Yoo ist seit seinem Auftritt in aller Munde Tintenfisch-Spiel . Er spielt einen Verkäufer, der Teilnehmer für das Tintenfischspiel an Bahnhöfen rekrutiert, indem er sie zu einer Partie „Ddakji“ herausfordert. Er verspricht, sie für jede gewonnene Runde zu bezahlen und ihn für jede verlorene Runde zu schlagen. Er erschien jedoch weniger als 10 Minuten auf dem Bildschirm der Aufprall er hatte, war unübertroffen.

Anschließend spielte er in einem Science-Fiction-Drama mit dem Titel Das stille Meer die am Weihnachtsabend uraufgeführt wurde. Er porträtierte die Rolle von Han Yoon-Jae, dem Kapitän mit einem Nackentattoo des Erkundungsteams, das für eine Mission zum Mond geschickt wird.

Gong Yoos Cameo-Auftritt als rätselhafter Mann im Zug.

In einem kürzlich geführten Interview mit Sport Chosun , Gong Yoo teilte das herausragende Jahr, das er hatte, mit seinen denkwürdigen Rollen in den beiden Netflix-Shows. „Ich habe es mit einem Gefühl der Zufriedenheit mit den Ergebnissen gesehen“, teilte er laut der Übersetzung von über The Silent Sea mit Soompi . „Ich hatte kein bestimmtes Verlangen, ein Sci-Fi-Genre zu machen, aber ich wollte wirklich eine Serie machen, die zu einem bestimmten Genre gehört. Da bin ich darauf gestoßen Das stille Meer , und es war Science-Fiction. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ausgang des Dramas.' Die Serie spielt in einer dystopischen Zukunft, in der der Erde das Wasser ausgegangen ist und die Korean Space and Aeronautics Administration versucht, auf dem Mond eine Lösung zu finden.



Die Serie basiert eigentlich auf dem Kurzfilm von 2014 Das Meer der Ruhe geschrieben und inszeniert von Choi Hang-Yong, der auch bei der Netflix-Serie Regie führte. „Als ich das Drehbuch erhielt und anfing, an dem Drama zu arbeiten, wusste ich, dass einige Leute es lieben und andere es hassen würden.“ Gong Yoo erklärte, nachdem die Serie mit gemischten Kritiken aufgenommen wurde. „Da es sich um ein Science-Fiction-Genre handelt, hatte ich erwartet, dass die Spaltung noch extremer sein würde. Ich dachte, es gäbe viele verschiedene Perspektiven, aus denen man sich dem Drama nähern könnte, sei es eine wissenschaftliche oder eine historische Untersuchung.“



Der 42-jährige Schauspieler räumte ein, dass das Team zwar Teile fehlte, aber die bestmögliche Wahl traf, wobei es auch seine Grenzen im Auge behielt. „Ich denke, dass dies ein bedeutender erster Schritt für das spezifisch koreanische Weltraum-Sci-Fi-Genre ist“, sagte er. Angesichts des zunehmenden Umweltbewusstseins teilte Gong Yoo mit, wie sich die Arbeit an der Show auch auf sein Leben ausgewirkt hat. „Wenn ich im Winter dusche, drehe ich das Wasser eine Weile auf, bevor ich hineingehe, aber nach diesem Drama fing ich an, die Wasserhähne mehr zuzudrehen. Ich habe gehört, wie Fans mir dasselbe sagen. Ich bin dem dankbar Menschen, die diese Geschichten mit mir geteilt haben', sagte er.



Rückblickend auf das Jahr sagte er: „Die zwei besten Dinge, die ich dieses Jahr gemacht habe, waren ein Cameo-Auftritt Tintenfisch-Spiel als der Regisseur mich darum bat, und in dem er auftauchte Das stille Meer . Ich denke, diese beiden Dinge haben mich dieses Jahr am meisten zurückgezahlt. Ich kann wegen COVID-19 nicht ins Ausland gehen und kann mich nicht direkt persönlich mit Fans treffen, aber ich kann die Reaktionen von Fans in Ländern auf der ganzen Welt auf Instagram spüren.' Der Schauspieler öffnete seine persönliches Instagram-Konto früher in diesem Monat.