Anime

„Schneewittchen mit den roten Haaren“ Staffel 3: Alles, was wir bisher wissen

Für diejenigen, die es nicht wissen, diese japanische Fantasy-Romantik-Anime-TV-Serie, die auf Japanisch auch als Akagami no Shirayuki-hime bekannt ist, basiert auf einem gleichnamigen Manga.

Anime fegt durch die Vorlieben der Menschen und bringt sie in die Welt der Fantasie, wo sie ungeduldig darauf warten, zu erfahren, was mit ihren Lieblingsfiguren passiert. Fans sind heute mit den meisten Anime-Charakteren tief verbunden, weshalb sie „Snow White With The Red Hair Season 3“ mit Spannung erwarten. Und für diese treuen Fans ist hier alles, was wir über einen der bisher beliebtesten Shoujo-Anime wissen!



Warum ist diese Show so beliebt?

Twitter

Einer der wichtigsten Gründe für seine Popularität ist sein Titel, der von der berühmten Fantasy-Geschichte der Gebrüder Grimm abgeleitet ist. Allerdings leitet es nur den Titel ab, und alles andere hat davon eine abweichende Darstellung. Außerdem denken Fans an „Schneewittchen und die sieben Zwerge“, wenn sie „Schneewittchen mit den roten Haaren“ hören, und es hat sicherlich etwas Ethos des berühmten Disney-Films. Die Handlung ist jedoch neu und frisch.

Twitter

Für diejenigen, die es nicht wissen, diese japanische Fantasy-Romantik-Anime-TV-Serie, die auf Japanisch auch als Akagami no Shirayuki-hime bekannt ist, basiert auf einem gleichnamigen Manga. Der Manga wurde von Sorata Akizuki geschrieben und illustriert, und die erste Manga-Serie wurde am 10. August 2006 veröffentlicht. Nach langer Zeit wurde der ursprüngliche Manga für eine Anime-Fernsehserie aufgegriffen, und die erste Staffel von „Snow White with The „Red Hair“ wurde am 7. Juli 2015 uraufgeführt. Die Fans verliebten sich sofort in die Serie und bald gab es eine weitere Staffel für sie. Die zweite Staffel wurde ein Jahr später, am 12. Januar 2016, uraufgeführt, und seitdem werden die Fans ungeduldig, um zu erfahren, was für ihren Lieblingscharakter in der dritten Folge drin ist. Da es eine lange Pause zwischen dem zweiten und dem hoffentlich dritten Teil gibt, besteht kein Zweifel daran, dass die Fans überall über seine Erneuerung schwärmen.

Warum verschieben die Produzenten die Show?

Twitter

Nun, der einzige Grund, warum ein Anime keine Verlängerung erhält oder storniert wird, sind die Produktionskosten und Einnahmen. Es wurde berichtet, dass Bones Studio im Durchschnitt 2 Millionen Dollar in die Konzeption einer Anime-Serie investiert. Daher hängen die Möglichkeiten von den Blu-ray/DVD-Verkäufen ab. Egal, die zweite Staffel erhielt Liebe und Anerkennung von ihren Fans. Leider hat das Studio nicht die erwartete Kürzung des Gewinns aus den zwei Staffeln plus einer OVA erzielt.

Twitter

Ein weiterer Grund für die verspätete Produktion könnte die Tatsache sein, dass „Snow White with the Red Hair“ von Bones Studio produziert wird und das Studio bereits andere beliebte Shows wie „My Hero Academia Staffel 4“ und „Mob Psycho 100 Staffel 3“ in der Hand hat ' und 'Bungo Stray Dogs 3'. Das Studio hat den Schneewittchen-Fans nichts bestätigt.

Können Fans die dritte Staffel von „Schneewittchen mit den roten Haaren“ erwarten?

Twitter

Auch wenn in letzter Zeit kein offizielles Wort aufgetaucht ist, die Tatsache, dass Staffel 2 kein richtiges Ende der Liebesgeschichte von Zen und Shirayuki gezeigt hat, können Fans davon ausgehen, dass die dritte Staffel ihre unvollständige Liebesgeschichte abschließen wird. Wenn die Dinge so laufen, wie wir es uns erhoffen, wird es vielleicht irgendwann im Jahr 2022 oder 2023 passieren. Wir haben ursprünglich prognostiziert, dass wir 2020 zumindest etwas über die Show gehört haben würden, aber die Coronavirus-Pandemie hat wahrscheinlich einige Verzögerungen verursacht.

Gibt es Spoiler für „Schneewittchen mit den roten Haaren“ Staffel 3?

Twitter

Zunächst umfasste die Fantasy-Romantik-Anime-Serie Band 8, der 32 Kapitel des ursprünglichen Mangas enthält. Passend zu dem, was im Manga der Serie enthalten ist, wird die neue Staffel zeigen, wie Shirayuki das Königreich der Clarines im nördlichen Territorium besucht. Der Scholar District ist berühmt für sein enormes Wissen, weil die Menschen dort Informationen über die Kräuter austauschen und sammeln. Daher wird Shirayuki mit Ryuu neue Kräuter erforschen und erfinden.

Dabei treffen sie auf Prinz Izana, der sich im Lilias-Pavillon versteckt hält. Shirayuki wird sich dann an die erste Begegnung erinnern, die sie mit ihm hatte, als er sie nach ihrer Beziehung zum Zen fragte. Andererseits entfaltet die nächste Szene, was Zen vorhat. Nach seiner Arbeit geht er in sein Schlafzimmer und erinnert sich an die Berührung von Shirayuki und vermisst sie sehr. Währenddessen stürmt jemand mit einer Neuigkeit in sein Zimmer, die ihn dazu bringt, sich zu entscheiden, in das nördliche Territorium zu reisen. Aber die Frage ist, was gab es in den Nachrichten, die ihn dazu veranlassten, in das nördliche Territorium zu gehen? Das lässt sich erst nach der dritten Staffel beantworten.