Nachrichten

„Scream 6“: Neue Fortsetzung von Spyglass und Paramount

Der fünfte Teil, der letzten Monat veröffentlicht wurde, hatte ein erfolgreiches Eröffnungswochenende.

Ein sechster Teil der Schrei Franchise schreitet mit grünem Licht von der Spyglass Media Group und Paramount Pictures voran. Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett von Radio Silence werden Regie führen, während James Vanderbilt und Guy Busick zurückkehren, um das Drehbuch zu schreiben. Die fünfte Rate wurde letzten Monat veröffentlicht und hat laut Angaben weltweit mehr als 100 Millionen US-Dollar eingebracht Der Hollywood-Reporter . „Wir sind den Fans auf der ganzen Welt, die unseren Film begeistert aufgenommen haben, sehr dankbar. Wir können es kaum erwarten, dass das Publikum sieht, was Radio Silence, die Autoren Jamie & Guy und Project X für unsere Woodsboro-Familie auf Lager haben“, sagten Spyglass und Paramount in einer gemeinsamen Erklärung.





Der Schöpfer Kevin Williamson und das dritte Mitglied von Radio Silence, Chad Villella, sind ausführende Produzenten neben Gary Barber und Peter Oillataguerre von Spyglass. „Die Zusammenarbeit mit einer so wunderbaren und talentierten Familie von Schöpfern – und in der Linie, die Wes und Kevin so fachmännisch aufgebaut haben – war der Nervenkitzel unseres Lebens, und wir freuen uns sehr, das nächste Kapitel in der zu bringen Schrei Saga zum Leben“, sagte Radio Silence.

Schrei debütierte erstmals 1996 und ist ein langjähriges Genre sprengendes Horror-Franchise, das vier Spielfilme hervorgebracht hat, darunter Schrei, Schrei 2, Schrei 3, und Schrei 4 , alle unter der Regie des verstorbenen Wes Craven. Schrei 5, Die neueste Folge ist die erste seit Cravens Tod im Jahr 2015 und zeigte die Originalstars Neve Campbell, Courteney Cox und David Arquette.



Die Drehbuchautoren Vanderbilt und Busick sagten in einer Erklärung, in der sie ihre Rückkehr ankündigten: „Ist das das wahre Leben? Wieder einmal mit unseren Freunden bei der nächsten Ausgabe von zusammenzuarbeiten Schrei Geschichte ist mehr, als wir uns erhofft hatten. Wir sind überwältigt, dass wir weiterhin in der Sandbox spielen können, die Kevin und Wes erstellt haben. Es ist, wie Ghostface sagen würde, eine Ehre.“ Die Partner von Project X Entertainment fügten hinzu: „Wir sind eine große Familie geworden und freuen uns darauf, weiterhin wundervolle Geschichten zu erzählen Schrei Universum.'



Der ausführende Produzent Villella dachte darüber nach, was in der nächsten Fortsetzung anders sein könnte, und erzählte Der Hollywood-Reporter letzten Monat: „Um es zu etwas Besonderem zu machen, müssen Sie Dinge, die als neue Regeln etabliert wurden, untergraben und außerhalb dieser Parameter spielen. Brechen wir jetzt die Regeln, die wir gerade neu erstellt haben. Und geh einfach drauf los. Ich glaube, da muss man wirklich hin.“ Die Hauptdreharbeiten sollen diesen Sommer beginnen. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was sie als nächstes bringen!