Nachrichten

„Spider-Man 3 Teaser“ zeigt die Rückkehr von Tobey Maguire und Andrew Garfield

Ein internationales Teaser-Video zu Spider-Man 3 neckt die Rückkehr von Tobey Maguire & Andrew Garfield als Peter Parker.

Hat Sony versehentlich bestätigt, dass sich die drei Peter Parkers zusammengeschlossen haben, um die Welt in Spider-Man 3 zu retten?



Die Casting-Gerüchte zu Spider-Man 3 häuften sich und die Fans sind mehr als begierig darauf, Informationen in die Hände zu bekommen, die bestätigen, ob der neue Live-Action-Spider-Vers im Threequel stattfinden wird.

Jetzt hat Sony dem ohnehin schon feurigen Gerücht noch mehr Treibstoff hinzugefügt.

Ein Video, das am 4. Dezember von Sony Channel Latin America geteilt wurde, neckte die Ankunft von Tobey Maguire und Andrew Garfield in Spider-Man 3.

Das Video ist nicht mehr öffentlich zugänglich, aber Fans und andere Unterhaltungsseiten haben das scheinbar große Handlungsleck bereits aufgegriffen.

Spider-Man-3-MCU-Doctor-Strange-Electro

Movieweb hat eine grobe Übersetzung der Videounterschrift angefertigt, die lautet:

„Wer ist dein Lieblings-Spider-Man? Du musst dich nicht entscheiden – im Marvel-Multiversum kann alles passieren. In Spider-Man 3 wirst du wahrscheinlich alle sehen – ja – die drei Peter Parkers, die gemeinsam die Welt retten. '

Egal wie aufregend die Nachricht ist, die Fans müssen bedenken, dass es immer noch ein paar Gründe gibt, an der Glaubwürdigkeit der Ankündigung zu zweifeln.

Fans müssen beachten, dass die offizielle Sony Channel Latinoamérica-Website nicht mit dem YouTube-Kanal verlinkt ist, der das Video hochgeladen hat. Daher können wir dies noch nicht als offizielle Ankündigung auffassen.



Gerüchte über  Andrew Garfield und Tobey Maguire, die sich Tom Holland in Spider-Man 3 anschließen, gehen schon seit einiger Zeit um.

Sony ist jedoch sehr daran interessiert, die Details des kommenden Films geheim zu halten.

Sogar die Stars des Superheldenfilms versuchen ihr Bestes, um den Mund zu halten.

Kürzlich versuchte Fernsehmoderator Jimmy Kimmel, Spider-Man: Far From Home-Schauspieler Zendaya dazu zu bringen, die Casting-Gerüchte in Spider-Man 3 zu bestätigen.

„Du drehst Spider-Man 3, richtig? Das kann man sagen. Ich weiß, es ist sehr geheimnisvoll“, fragte Kimmel und sagte der 24-jährigen Schauspielerin kürzlich in einem Interview.

Zendaya stimmte zu, dass der Film in der Tat sehr geheimnisvoll ist, aber Jimmy ließ die große Frage trotzdem fallen und fragte, ob der Film Spider-Man 3 heißt, weil es drei Spider-Men darin gibt.

Zendaya antwortete einfach:

„Das kann ich weder bestätigen noch dementieren“

Allerdings gab Jimmy nicht so schnell auf und versuchte, die Schauspielerin dazu zu bringen, die Bohnen zu verschütten. Er fuhr fort zu fragen, ob die Schauspielerin Thanksgiving in Atlanta verbracht habe, wo der Film gedreht wird, worauf Zendaya mit Ja antwortete.

Jimmy fragt dann: 'Mit Spider-Men?'



Zendaya wurde unvorbereitet erwischt, schaffte es aber, sich davon abzuhalten, Hinweise zu geben.

Während wir uns über die Beteiligung von Tobey Maguire und Andrew Garfield an Spider-Man 3 nicht sicher sind, wissen wir, dass Jamie Foxx seine Rolle als Electro für den kommenden Film wiederholen wird.

Alfred Molina, der Doctor Octopus spielt, befindet sich Berichten zufolge ebenfalls in Gesprächen über eine Wiederholung seiner Rolle.

Beide spielten neben Maguire und Garfield in ihren jeweiligen Spider-Man-Filmen mit.