Berühmtheit

Sylvester Stallone bricht nach dem Tod des ältesten Sohnes Sage zusammen: „Wenn ein Elternteil ein Kind verliert, gibt es keinen größeren Schmerz“

Sage Stallone war 36 Jahre alt, als er 2012 an einem Herzinfarkt starb.

Sage Stallone war das erstgeborene Kind des Schauspielers Sylvester Stallone und seiner ersten Frau Sasha Czack. Sage war gerade 36 Jahre alt, als er am 13. Juli 2012 in seiner Wohnung in Los Angeles an einem Herzinfarkt aufgrund von Arteriosklerose starb. bewertet Felsig Franchise. Er spielte Robert Balboa Jr., den Bildschirmsohn des Protagonisten seines Vaters.





Sages Eltern ließen sich 1985 scheiden und das Leben war nicht einfach für ihn, als er jünger war. „Als ich aufwuchs, war mein Vater nicht viel da“, gab Sage 1996 zu. „In der Schule bekam ich viel Ärger, weil er so war.“ Aber die beiden kamen sich näher, als sie beim Film zusammenarbeiteten. „Sage [und ich] sind völlig verschieden“, sagte Sylvester Stallone PERSONEN 1996. „Er meidet das Fitnessstudio wie die Pest und interessiert sich für abstrakte Arthouse-Filme. Er hat sich in eine Position gebracht, in der er nie mit mir verglichen werden muss … Ich bin sehr stolz und optimistisch. '



Sages Tod schockierte seine Familie und sein am Boden zerstörter Vater bat um Einsamkeit und Privatsphäre, während er den Tod seines Sohnes betrauerte. Damals gab es Spekulationen über die Todesursache im Zusammenhang mit Drogen. Ein Gerichtsmediziner kam jedoch zu dem Schluss, dass der 36-Jährige an einem Herzinfarkt und nicht an Drogen gestorben war CNN . Stallone appellierte an die Öffentlichkeit, „Spekulationen und fragwürdige Berichterstattung“ über den Drogenkonsum seines Sohnes zu beenden.



'Denn wenn ein Elternteil ein Kind verliert, gibt es keinen größeren Schmerz', sagte Stallone in einem emotionalen Statement. „Deshalb flehe ich die Menschen an, die Erinnerung an meinen wunderbar talentierten Sohn zu respektieren und Mitgefühl für seine liebevolle Mutter Sasha zu empfinden, denn dieser qualvolle Verlust wird für den Rest unseres Lebens zu spüren sein. Sage war unser erstes Kind und das Zentrum unseres Universums. und ich flehe alle demütig an, das Andenken und die Seele meines Sohnes in Frieden zu lassen.' Zu dieser Zeit war Sage verlobt und arbeitete an mehreren Filmprojekten. Zuvor hatte er auch in einer Reihe von Filmen mitgespielt, darunter Tageslicht .



„Es ist sehr, sehr hart. Es ist eine schreckliche Situation, aber die Zeit wird hoffentlich heilen, und du versuchst, da durchzukommen, aber es ist einfach etwas, das eine Realität des Lebens ist“, sagte Stallone. Der Actionstar fuhr fort: „Es ist wichtig, zurückzukommen und zu versuchen, sein Leben neu zu erleben, sonst kann man in eine Spirale geraten“, berichtete er Der Hollywood-Reporter .