Fernsehen

„The Hook Up Plan“ Staffel 3: Alles, was wir bisher wissen

Staffel 2 von The Hook Up Plan schloss die sechs Folgen mit einem zufriedenstellenden Ende ab. Bedeutet das, dass sie alle glücklich gelebt haben oder werden die französischen Freunde für mehr zurückkommen?

Dieser Artikel wurde kürzlich überprüft und ist auf dem Stand vom 5. Juni 2021.



Netflix ist seiner Vision treu geblieben, seinen Abonnenten vielfältige, erstklassige Unterhaltung zu bieten.

Die Streaming-Plattform hat viele Shows in verschiedenen Sprachen erworben, und die französische Comedy-Drama-Serie The Hook Up Plan ist nur ein Teil ihrer wachsenden Liste internationaler Netflix Originals.

The Hook Up Plan führt durch die Komplexität moderner Liebe und Freundschaft. Die zweite Staffel der Show wurde letztes Jahr uraufgeführt, und wir haben nur eine Frage. Wird es Netflix nach der zweiten Staffel gelingen, der berüchtigten Streichung von Serien auszuweichen? Lass es uns herausfinden.

Netflix

Wurde der Anschlussplan für Staffel 3 verlängert?

Der Hook-Up-Plan wird offiziell für Staffel 3 verlängert! Fans der Serie konnten endlich aufatmen, als der Streamer nach mehr als einem Jahr Wartezeit die Verlängerung der Show ankündigte. Staffel 2 wurde im Oktober 2019 auf Netflix uraufgeführt und die Show wurde im Dezember des folgenden Jahres offiziell verlängert. Leider wird dies auch die letzte Staffel für die Show sein.



Wann wird The Hook Up Plan Staffel 3 auf Netflix veröffentlicht?

Zum Zeitpunkt dieses Updates wurde noch kein Veröffentlichungsdatum für Staffel 3 bekannt gegeben. Wir halten Sie auf dem Laufenden, sobald es neue Informationen gibt.

Der Anschlussplan

Wer wird in der Besetzung von The Hook Up Plan Staffel 3 sein?

Die drei Hauptdarsteller werden wahrscheinlich ihre Rollen für Staffel 3 wiederholen.

Sie sind Zita Hanrot als Elsa, Sabrina Ouazani als Charlotte und Joséphine Draï als Emilie.

Weitere Besetzungsmitglieder sind Syrus Shahidi als Antoine, Marc Ruchmann als Jules, Guillaume Labbé als Maxime und Tom Dingler als Matthieu.

Was wird wahrscheinlich in Staffel 3 von The Hook Up Plan passieren?

Achtung: Spoiler voraus.

Die Prämisse von The Hook Up Plan ist einfach: Es geht um zwei Frauen, die ihr Bestes geben, um ihrer lieblosen Freundin zu helfen, Liebe zu finden – oder zumindest jemanden, der sie durch einsame Nächte begleitet, ohne Bedingungen. In der ersten Staffel stellten Charlotte und Emilie den männlichen Escort Julio (Marc Ruchmann) ein, um Elsa zu einigen Dates mitzunehmen. Das endete nicht gut, da die angeblich lockere Dating-Beziehung der beiden etwas tiefer ging. In Staffel 2 kehrt die immer noch lieblose Elsa nach vier Monaten in Buenos Aires nach Frankreich zurück. Sie findet sich bald in großen Schwierigkeiten wieder und ihre Freunde beauftragten Max (Guillaume Labbé) um Hilfe.

Die letzte Folge der zweiten Staffel mit dem interessanten Titel „The Love Plan“ zeigt Elsa, wie sie während des Hochzeitsempfangs von Antoine und Emilie das Mikrofon schnappt, nachdem sie das Lied gehört hat, das Julio für sie komponiert hat. Sie hinterließ eine emotionale Rede und überzeugte Julio, ihrer Beziehung eine zweite Chance zu geben. Die beiden besiegelten es mit einem Kuss und die Feier ging weiter.

Der Anschlussplan

Die Handlung der dritten Staffel wird sich wahrscheinlich um die erneuerte Beziehung zwischen Elsa und Julio und die unnachgiebige Unterstützung der Mädchen füreinander drehen. Charlotte hat den Blumenstrauß auch während Emilies Hochzeit gefangen, also erwarten wir, dass sie als nächstes den Gang entlang marschiert.

The Hook Up Plan Season 3 Trailer: Wann können wir ihn sehen?

Der Trailer zu Staffel 3 ist immer noch nicht verfügbar. Genießen Sie in der Zwischenzeit den Trailer zur zweiten Staffel von The Hook Up Plan, um Ihre Erinnerungen an die Show aufzufrischen.