Filme

„The Princess Diaries 3“: Alles, was wir bisher wissen

Gerüchte über einen dritten „The Princess Diaries“-Film gehen seit Jahren um und alle wollen unbedingt zurückkehren.

„Die Prinzessinnen-Tagebücher 3“ wird immer eines der besten Dinge aus den frühen 2000er Jahren sein. Zwei Jahrzehnte später ist der ikonische Chick-Streifen immer noch der Lieblingsfilm aller Zeiten für Mädchen.



Gerüchte über einen dritten Film kursieren seit Jahren. Leider ist der Regisseur der Filmreihe bereits 2016 verstorben. Was ist der Stand von „Die Prinzessinnen-Tagebücher 3 'jetzt? Geschieht es immer noch? Hier ist, was wir wissen.

Die Prinzessinnen-Tagebücher

Wird es „The Princess Diaries“ 3 geben?

Alles ist möglich, aber im Moment gibt es noch keine Bestätigung für ' Die Prinzessinnen-Tagebücher 3.' Es gab in der Vergangenheit viele Gespräche über das Threequel.

Im Jahr 2020 sagte Queen Andrews zu The Talk „Die Tagebücher der Prinzessin“ 3 könnte passieren.

„Ich habe gehört, dass es einen geben könnte“, verriet sie. „Es wurde lange darüber gesprochen, aber auf meinem Schreibtisch war nichts oder so etwas. Ich denke, ich würde [es tun]. Ich werde furchtbar alt und schrullig. Ich bin mir nicht sicher, ob es der richtige Zeitpunkt ist, aber ich denke, es wäre wieder schön, mit Annie [Anne Hathaway, die Prinzessin Mia spielte] zu arbeiten, und sicher, dass ich dazu bereit wäre. Ich denke, wir sollten warten – wenn ein Drehbuch hereinkommt, lasst uns darauf warten. Natürlich, wir hätten nicht den wunderbaren Garry Marshall, der der Regisseur war. Er hat bestanden. Und er war wirklich das A und O von allem.“



Vor seinem Tod plante Garry Marshall Berichten zufolge bereits den dritten Film. „Ich war vor ein paar Wochen mit Anne Hathaway zusammen. Es sieht so aus, als wollten wir ‚Princess Diaries 3‘ in Manhattan machen“, sagte der Regisseur Personen im März 2016. Leider werden seine Pläne nie verwirklicht. Der Filmemacher starb am 19. Juli 2016 an den Folgen einer Lungenentzündung nach einem Schlaganfall.

Die Prinzessinnen-Tagebücher

Worum geht es in 'The Princess Diaries' 3?

Ein dritter Film ist noch nicht bestätigt. Die Leute hinter der erfolgreichen Filmreihe enthüllten jedoch, dass es bereits ein Drehbuch gibt.

2019 sagte Anne Hathaway, dass das Drehbuch für den dritten Film bereits geschrieben sei.

„Es gibt ein Drehbuch für den dritten Film … Es gibt ein Drehbuch“, sagte sie zu Watch What Happens Live … „Ich möchte es tun. Julie [Andrews] möchte es tun. Debra Martin Chase, unsere Produzentin , will es tun. Wir alle wollen, dass es passiert. Wir wollen es nur nicht, es sei denn, es ist perfekt, weil wir es genauso lieben wie ihr es liebt. Es ist uns genauso wichtig wie euch, und wir wollen nichts liefern, bis es fertig ist, aber wir arbeiten daran, also...'



Bevor Hathaway das Drehbuch bestätigte, ' Plötzlich Prinzessin' Buchreihenautorin Meg Cabot ebenfalls sagte dasselbe. Sie fügte hinzu, dass, wenn ein Film erstellt wird, dies „eine Art Hommage“ an den 2016 verstorbenen Regisseur Garry Marshall sein wird. Was die Geschichte betrifft, so wird erwartet, dass sie von den Büchern abweicht, wie der Autor sagte: 'Ich betrachte sie als zwei verschiedene Universen.'

Wann erscheint „The Princess Diaries 3“?

Trotz des Eifers aller, zurückzukehren, und der Popularität von 'Die Prinzessinnen-Tagebücher' es gibt noch keine offizielle Ankündigung für einen dritten Film. Daher wird es eine lange und unbestimmte Wartezeit sein.

„Die Tagebücher der Prinzessin“ kam 2001 heraus, während die Fortsetzung ' Die Princess Diaries 2: Königliche Verlobung, “ kam 2004 heraus. Seit 2015 kursieren Gerüchte über den dritten Film. Leider gibt es immer noch keine offiziellen Aussagen über seine Rückkehr.

Die Prinzessinnen-Tagebücher

Mögliche Besetzung in „The Princess Diaries“ 3: Wer könnte zurückkehren?

Wenn ein dritter Film grünes Licht erhält, erwarten wir, dass die Hauptdarsteller ihre Rollen wiederholen. Es gibt kein ' Die Prinzessinnen-Tagebücher ohne Anne Hathaway als Mia Thermopolis, Thronfolgerin und Prinzessin von Genovia. Julie Andrews wird wahrscheinlich auch als Clarisse Renaldi, Mias coole, königliche Großmutter und amtierende Königin von Genovia, zurückkehren.

Der Rest der Besetzung hat ebenfalls den Wunsch geäußert, für einen dritten Film zurückzukehren.

Chris Pine, Anne Hathaway, Die Prinzessinnen-Tagebücher

Bei einem Ventilator Fragen und Antworten für Entertainment Weekly 2016 wurde Chris Pine gefragt: 'Beten Sie nicht jede Nacht für ein Princess Diaries 3?' Er antwortete: 'Haben Sie mein Tagebuch gelesen?'

Auch Mandy Moore würde gerne bei einem Cameo dabei sein. Die Schauspielerin spielte in den vorherigen Filmen die fiese Cheerleaderin Lana.

Die Prinzessinnen-Tagebücher

„Wenn ich involviert sein sollte, wäre ich für einen Cameo-Auftritt bereit“, sagte Moore ELLE.com, „Vielleicht könnte sie sich bei Mia wieder gutmachen und sich dafür entschuldigen, dass sie in jungen Jahren ein Tyrann war. Sie war unsicher, machte eine schwierige Zeit in ihrem Leben durch und [hat jetzt] darüber nachgedacht, warum das nicht in Ordnung war.“

Prinzessin Mias beste Freundin Lilly Moscovitz (Heather Matarazzo) könnte ebenfalls zurückkehren.

Sie sagte Kosmopolitisch 2016: 'Wenn Annie und Julie unten sind, natürlich.'