Filme

„The Vault“-Ende erklärt: Wird The Heist Film für eine Fortsetzung zurückkehren?

Die Mission ist noch lange nicht zu Ende. Das Ende von „The Vault“ ließ eine Tür für eine mögliche Fortsetzung offen. Hier ist eine detaillierte Aufschlüsselung dessen, was in dem Film passiert ist.

Netflix 'Der Bunker' ist ein High-Stakes-Überfall-Thriller, der geniale Elemente zum Lösen von Rätseln und moderne Schatzsuche kombiniert.



Der Film folgt einer Gruppe von Menschen, die versuchen, in den Tresor der Bank von Spanien einzubrechen, um spezielle Münzen zu bergen, die die Koordinaten einer verborgenen Schatzkammer enthalten.

Der Film ist unter der Regie von Jaume Balagueró und Stars Der gute Doktor Freddie Highmore, zusammen mit Die Meeresmauer Astrid Bergès-Frisbey, Malefiz Sam Riley, Game of Thrones Liam Cunningham, Zelle 211 Luis Tosar, der deutsche Schauspieler Axel Stein, der spanische Schauspieler José Coronado und Wie man mit Mord davonkommt Frau Jansen.

'Der Bunker' endete in einer entlastenden Wendung, aber die Schatzsuche ist noch lange nicht vorbei. Kehren wir zu den Ereignissen des Films zurück und entschlüsseln diese Wendung in letzter Minute. Warnung: 'Der Bunker' Spoiler voraus.

'Der Bunker'

'The Vault' Zusammenfassung und Ende erklärt

Der Meeresarchäologe Walter Moreland (Liam Cunningham) holt eine Kiste vom Meeresgrund, von der angenommen wird, dass sie dem Marineforscher Sir Francis Drake gehört. Die Kiste soll drei Münzen verstecken, die die Koordinaten eines gewaltigen Schatzes enthalten, den Drake vor der britischen Krone versteckt hielt.

Walter will den Schatz holen, aber das geschah nicht, nachdem die spanische Regierung eingegriffen hatte. Die spanische Regierung betrachtete Walters Arbeit als Piraterie. Die Regierung nahm die Kiste mit und schloss sie in einem Tresorraum in der Bank von Spanien ein. Walter weigert sich jedoch, loszulassen. Bald begann er einen ausgeklügelten Plan, um die Münzen zurückzubekommen und nach Drakes verborgenem Schatz zu suchen.

Walter findet Thom (Freddie Highmore), einen genialen jungen Mann, der frisch vom College kommt. Er bot Thom an, Teil seines Überfallteams zu werden, das darauf abzielt, die Kiste von Francis Drake zurückzuerobern. Thom kann Walters Angebot nicht widerstehen. Er beschließt, sich dem Team anzuschließen, um die Münzen aus dem Tresor zu holen.

Dieser spezielle Tresorraum verfügt über modernste ausfallsichere Technologie und starke Sicherheits- und CCTV-Überwachung. Walter schaffte es, sein ganzes Team bestehend aus Tricksterin Lorraine (Àstrid Bergès-Frisbey), alten Partnern James (Sam Riley) und Simon (Luis Tosar), Computerfreak Klaus (Axel Stein) und schließlich Thom, dem Genie, das knacken konnte, zusammenzutrommeln der Safe. Die Operation findet während Spaniens Weg zum Sieg während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika statt.

'Der Bunker'

Wie Thom die ausfallsichere Technologie von The Vault knackt?

Die scheinbar unmögliche Mission ist in Teile gegliedert. Zuerst hacken sie die Kameras der Bank, holen sich die Schlüssel zum Tresorraum und untersuchen den Ort, um seine Schwachstellen zu finden. Sie entdeckten eine unterirdische Kammer im Gewölbe und einen verschwommenen Raum darüber. Thom kommt zu dem Schluss, dass es sich bei dem verschwommenen Raum um einen Wassertank handelt. Sobald das Gewölbe durchbrochen ist, gibt der Wassertank oben das Wasser ab und fängt unbefugte Personen unten ein.

Der Tresor verhält sich wie eine riesige Skalierungsmaschine. Immer wenn es zusätzliches Gewicht erkennt, wird der Fail-Safe-Mechanismus aktiviert und das Wasser fließt herunter. Um die Mission erfolgreich abzuschließen, muss Thom einen Weg finden, den Mechanismus zu überlisten. Nach langem Nachdenken fand Thom schließlich einen Weg, die Scaling-Maschine zu täuschen, indem er flüssigen Stickstoff verwendete. Thom möchte flüssigen Stickstoff verwenden, um die Wiegemaschine im Gleichgewicht zu halten, damit sie kein Gewicht erkennen kann. Obwohl James ziemlich zögerlich ist, vertraut Walter Thom. Sie fahren mit dem Plan fort, den Skalierungsmechanismus des Gewölbes mit flüssigem Stickstoff einzufrieren, und es funktioniert!

'Der Bunker'

Haben Walter und sein Team die Münzen aus dem Tresor geholt?

Der Boden gefriert und James, Thom und Lorraine brechen in das Gewölbe ein. Der flüssige Stickstoff kann den Mechanismus jedoch nicht ewig halten. Das Team holt die Münzen schnell zurück, doch der Sicherheitschef jagt ihnen bereits hinterher.

Walter fordert sie auf, die Mission abzubrechen und sich der Sicherheit zu ergeben. Aber James hintergeht das Team und wir finden bald heraus, dass er für den britischen Geheimdienst arbeitet. Die Stickstoffflüssigkeit verliert langsam ihre Wirkung und löst das ausfallsichere System aus. Das Wasser ergoss sich in das Team, aber James schaffte es, sich in Sicherheit zu schwimmen und zusammen mit den Münzen zu entkommen.

Lorraine und Thom mussten kämpfen, als das Wasser den Tresor füllte. Thom entwirft einen weiteren Plan, um den Sicherheitsmechanismus erneut zu täuschen. Er forderte Simon auf, alle geleerten Stickstoffflaschen auf die Waage zu legen, damit der Mechanismus denkt, dass das Wasser bereits die Decke erreicht hat. Leider reicht das Gewicht aller Zylinder nicht aus, also springt Simon in die Maschine. Leider reicht das immer noch nicht aus, um das Wasser zu stoppen. Simon gehen die Gegenstände zum Werfen aus, während Thom und Lorraine fast ertrinken. Mitten in der Verzweiflung findet Simon sein Radio und stellt es ebenfalls auf die Waage, um endlich das Gewicht auszugleichen und Thom und Lorraine gerade noch rechtzeitig zu retten.

'Der Bunker'

Wo ist der Schatz von Sir Francis Drake?

Nachdem er das Team verraten und scheinbar die Münzen aus dem Tresor gestohlen hat, übergibt James sie seiner vorgesetzten Agentin Margaret (Famke Janssen), die auch Walters alte Freundin ist. Sie brachten die Münzen zu einem Archäologen, der zu dem Schluss kam, dass sich der Schatz unter dem Eiffelturm befindet! Aber warte, die Suche ist noch nicht vorbei!

Später finden wir heraus, dass Walter den Verrat von James bereits vorausgesehen hat. Er fertigte eine glaubwürdige Nachbildung der Münzen an, und James brachte die gefälschten nach seiner Flucht mit. Walter hat denselben Spezialisten bereits aufgesucht, lange bevor Margaret und James kamen, um ihn zu bitten, die Koordinaten der gefälschten Münzen abzuleiten.

Die Wahrheit ist, dass der Schatz nicht unter dem Eiffelturm liegt, sondern irgendwo in der Bank of London.

'Der Bunker'

Gibt es eine Fortsetzung von „The Vault“?

Es gibt noch keine offizielle Ankündigung bezüglich einer Fortsetzung, aber das Ende des Films deutet darauf hin, dass eine Fortsetzung sehr wahrscheinlich ist. Der Überfall hat gerade erst begonnen und die Macher haben eindeutig eine Fortsetzung im Sinn. In der Fortsetzung wird das Team höchstwahrscheinlich den Schatz in der Bank of London bergen. Werden Walter und sein Team den begehrten Schatz bekommen? Hoffen wir, dass es offiziell eine Fortsetzung gibt, um das herauszufinden. Wir werden Sie über die neuesten Updates auf dem Laufenden halten, also folgen Sie uns.