Fernsehen

Tidelands Staffel 2: Alles, was wir bisher wissen

Die Show handelt von Orphelin Bay, die von Tidelandern überfallen wurde, die eine Gruppe von kriminellen Menschen sind und halb Sirenen und halb Menschen sind.

Wir alle kennen die Kraft und das Geheimnis, die unter dem unendlichen Meer liegen. Die Weite eines Meeres hat etwas poetisch Beängstigendes, und die Menschen sind höchstwahrscheinlich davon fasziniert. Das Netflix-Original „Tidelands“ dient dieser Neugier gut, wo Fans während der gesamten Serie eine dunkle und verdrehte Fantasie sehen können. Die Show bietet starke weibliche Hauptrollen mit einer fesselnden Handlung. „Tidelands“ ist die australische Originalserie von Netflix, was sie noch interessanter macht. Es wird von Hoodlum Entertainment produziert und von Stephen Irwin und Leigh McGrath erstellt. Die Serie wird von Toa Fraser, Emma Freema, Catriona Mckenzie und Daniel Nettheim inszeniert. Jeder der Regisseure ist für die Produktion von zwei Episoden der Show verantwortlich. Die erste Folge ließ die Fans von der Show schwärmen, als sie am 14. Dezember 2018 ausgestrahlt wurde. Sie bietet bezaubernde Musik, die Fans ohne Entschuldigung wiederholt hören. Hier ist also alles, was wir über die zweite Staffel wissen.



Sollten wir damit rechnen, dass die zweite Rate kommt?

Wattenmeer

Ehrlich gesagt ist es heikel. Netflix hat nicht offiziell angekündigt, ob die Show verlängert wird oder nicht, aber die Tatsache, dass seit ihrer ersten Premiere mehr als drei Jahre vergangen sind, macht die Dinge unsicher. Normalerweise braucht Netflix zwei bis drei Monate, um die Verlängerung einer Show anzukündigen, indem der Erfolg, die Zahlen und die Zahlen in diesem Zeitraum überwacht werden. Die Tatsache, dass die Show durchschnittliche Kritiken von Kritikern erhielt, macht die Situation unberechenbarer. Auf IMDb schaffte Tidelands jedoch sieben von zehn Sternen und auf der Bewertungsseite Rotten Tomatoes eine Zustimmungsrate von 86 Prozent. Aber wenn es der Serie gelingt, in Australien ein Publikum zu finden, dann können Fans weltweit auf einen zweiten Teil hoffen.

Executive Producer Nathan Mayfield erzählt Nun zu Love.com dass Netflix sich für die Produktion von Tidelands entschieden hat, weil „ihnen in Australien eine Menge Sachen präsentiert wurden, aber nichts, was sich groß anfühlte. Ich denke, für ein australisches Publikum hatte sich alles echt angefühlt, aber [sie] hatten nicht wirklich darüber nachgedacht, wie es als globale Show aussah. Er sagte auch, was für Tideland spricht, ist, dass Netflix den Autoren die Wahl gab, „groß zu sein, mutig zu sein und in Welten zu spielen, die selten im australischen Fernsehen zu sehen sind – in Krimi, Thriller und Übernatürlichem“.

Wie wird die Handlung von Staffel 2 von „Tidelands“ aussehen?

Twitter

Die Show handelt von Orphelin Bay, die von Tidelandern überfallen wurde, die eine Gruppe von kriminellen Menschen sind und halb Sirenen und halb Menschen sind. Diejenigen, die sich mit der griechischen Mythologie auskennen, wissen, dass eine Sirene eine bedrohliche Kreatur ist, die dafür bekannt war, Seeleute mit Hilfe von melodiöser Musik und mystischen Stimmen zu einem Schiffbruch zu locken. Der zweite Teil wird sicher mit dem ersten verbunden sein. In der ersten Staffel selbst starben einige der Schlüsselfiguren, was zu durchschnittlich fünf Todesfällen führte.

In der ersten Staffel sahen die Fans, wie Cal McTeer allein endete, nachdem ihr Bruder Augie, gespielt von Aaron Jakubenko, und ihr Liebhaber Dylan, gespielt von Marco Pigossi, von Adriella, gespielt von Elsa Pataky, brutal verletzt worden waren. Es wird auch angenommen, dass Cal teils Sirene und teils Mensch ist und die neue Königin der Gezeitenländer sein könnte, wenn es ihr gelingt, Adrielle zu besiegen. Die erste Folge endet damit, dass Cal von den Sirenen erkannt wird, als sie zum Strand kommen, um sie abzuholen, nachdem sie Adrielle besiegt haben.

Wer wird alle in Staffel 2 von „Tidelands“ zurückkehren?

Twitter

Es ist schwer, etwas mit Sicherheit zu sagen, da viele Charaktere in der ersten Staffel gestorben sind. Lassen Sie uns jedoch das Offensichtliche sagen und sehen, wer alle für die zweite Rate zurückkehren wird. Charlotte Best wird definitiv zurückkehren, da sie Cal McTeer, die neue Königin der Gezeitenländer, spielen soll. Ein anderer Charakter, Gilles, gespielt von Fin Little, sollte ebenfalls zurückkehren und Bijou, gespielt von Chloe De Los Santos, wurde von Cal gerettet, also können wir erwarten, dass Bijou zurückkehrt. Augie und Dylan haben ihre Verletzungen überlebt, sodass sie für eine zweite Staffel zurückkehren können. Wir sind uns nicht sicher, ob wir Elsa Pataky als Adrielle zurückkehren sehen werden, nachdem sie als Königin der Gezeitenländer besiegt wurde. Andere möglicherweise zurückkehrende Darsteller sind Richard Davies als Colton Raxter, Dalip Sondhi als Lamar Cloudier, Mattias Inwood als Corey Welch und Jacek Koman als Gregori Stolin. Zu ihnen gesellen sich Alex Dimitriades als Paul Murdor, Peter O’Brien als Bill Sentele, Madeleine Madden als Viola, Caroline Brazier als Rosa und Hunter Page-Lochard als Jared.