Fernsehen

„Vikings“ Staffel 7: Alles, was wir bisher wissen

Die Wikinger-Saga findet ein neues Zuhause.

Die zweite Hälfte von ' Wikinger ' Staffel 6 ist auf dem History Channel zu Ende gegangen. Die letzte Folge der sechsten Staffel wurde am 3. März 2021 ausgestrahlt, genau acht Jahre nach der Premiere der Show in Kanada im Jahr 2013.



Obwohl Ragnar Lothbrok in der vierten Staffel getötet wurde, hat die Serie weiterhin eine große Fangemeinde, sodass sich einige bereits fragen, ob die Show in Staffel 7 zurückkommt.

Kommt also Staffel 7? Hier ist, was wir wissen.

Wikinger

Wird es „Vikings“ Staffel 7 geben?

' Wikinger „Staffel 6 wird die letzte Staffel der Show sein. Technisch gesehen endete die Serie bereits am 30. Dezember 2020, als die zweite Hälfte der sechsten Staffel vollständig auf Prime Video in Irland veröffentlicht wurde, bevor sie vom 1. Januar bis 3. März 2021 auf History Channel in Kanada eintraf.

In mehr als sieben Jahren wurden insgesamt 89 Folgen ausgestrahlt.

Staffel 6 wurde lange vor ihrer Veröffentlichung als letzte Staffel vermarktet, mit dem offiziellen Trailer, in dem es heißt: „Die Saga geht zu Ende“.

„Ich wusste immer, wie Vikings enden würde, und nach 89 Folgen glaube ich wirklich, dass die Saga von Ragnar Lothbrok und seinen Söhnen erzählt wurde und wir unseren geliebten Fans das richtige und endgültige Ende hinterlassen, das sie so verdienen“, sagte Schöpfer Michael Hirst in einer Erklärung nach der Verlängerung der Serie in Staffel 6.

Staffel 6 hatte 20 Folgen, die in zwei Teilen veröffentlicht wurden.

Es sind in der Tat bittersüße Informationen, aber Fans sollten nicht traurig sein, denn es ist nicht das Ende der Geschichte der Wikinger.

Wikinger

Netflix entwickelte eine Fortsetzungsserie mit dem Titel 'Wikinger: Walhalla' . Die Netflix-Version der beliebten Serie spielt 100 Jahre nach den Ereignissen von „ Wikinger “ und wird die Originalschauplätze aus der ersten Serie enthalten, wenn auch mit vielen Änderungen, die der Zeitsprung mit sich bringt.

„Es wird größtenteils an denselben Orten hergestellt. Wir gehen zurück ins Kattegat. Das ist natürlich die geistige Heimat der Wikinger. Aber es ist ein verändertes Kattegat“, sagte Schöpfer Michael Hirst Collider über die kommende Netflix-Serie.

Wenn Sie mehr über ' Wikinger: Walhalla' , können Sie unsere separate Vorschau für die Show lesen hier .

Für einige Fans ist das Fazit für die ' Wikinger “-Reihe ist längst überfällig.

Einige von ihnen sind sehr verärgert, nachdem Ragnar, der Serienstar, getötet wurde, nachdem er in Staffel 4 in eine Grube voller Giftschlangen geworfen worden war.