Nachrichten

Will Smith & Martin Lawrence holen auf dem ersten Set-Foto von „Bad Boys 3“ die großen Geschütze raus

Der erste Look von „Bad Boys For Life“ wurde kürzlich von den Sets des Films enthüllt und die Fans sind begeistert.

Will Smith wird bald wieder mit Martin Lawrence auf der großen Leinwand in der lang erwarteten Fortsetzung der Bad Boys-Reihe namens „Bad Boys For Life“ zu sehen sein.



Das Duo hat Bilder und Videos von den Sets des Films geteilt. Will Smith hat auch Hinweise auf den Film gegeben, um die Fans über die Geschehnisse auf dem Laufenden zu halten.



Entsprechend Comic-Buch , der erste Look des Films wurde kürzlich von den Sets des Films enthüllt. Der actiongeladene Film sieht so aus, als würde er buchstäblich alle großen Geschütze herausholen!

Martin Lawrence ist auf den Bildern mit einem Maschinengewehr zu sehen. Die anderen veröffentlichten Informationen bestanden aus dem Bumerang und einem sehr zensierten Video der Tischlesung.



Das Bild zeigt auch Mike Lowkeys neue Herangehensweise, da er normalerweise Actionszenen mit Bezug zu Autos verwendet, sich diesmal aber für Fahrräder entschieden hat.

Die Fans sind super aufgeregt, das legendäre Duo nach vielen Kämpfen wieder auf der Leinwand zu sehen. Der Film wurde direkt nach dem Erscheinen des letzten „Bad Boys“-Films im Jahr 2003 angekündigt. Der Film verzögerte seine Produktion aufgrund von Terminproblemen immer wieder.

Twitter

Die offizielle Inhaltsangabe für Bad Boys For Life lautet: „Der neue Teil dreht sich um die Miami PD und den Versuch ihres AMMO-Eliteteams, Armando Armas (Jacob Scipio), den Kopf eines Drogenkartells, zu Fall zu bringen. Armando ist ein kaltblütiger Mörder mit einer bösartigen, spöttischen Natur. Er engagiert sich für die Arbeit des Kartells und wird von seiner Mutter losgeschickt, um Mike (Will Smith) zu töten.“

„Bad Boys For Life“ soll am 17. Januar 2020 in die Kinos kommen. Ein Jahr müssen die Fans auf den Cop-Actionfilm warten, aber wenn wir uns die Bilder ansehen, können wir sagen, es könnte sich lohnen!