Nachrichten

Willem Dafoe soll am Set von „Spider-Man 3“ als grüner Kobold gesichtet worden sein

Dafoe spielte 2002 in „Spider-Man“ Norman Osborn, auch bekannt als der Grüne Kobold.

Spekulationen über eine Rückkehr von Willem Dafoe in das Spider-Man-Universum machen wieder die Runde. GWW berichteten, dass vertrauenswürdige Quellen den 65-jährigen Schauspieler am 5. Februar als Green Goblin am Set gesehen hatten. Die Illuminerdi berichteten, dass Dafoe und Thomas Hayden Church zum Franchise zurückkehren würden. Church spielte Flint Marko, den Sandmann Spider Man 3 (2008), während Dafoe 2002 Norman Osborn (auch bekannt als der Grüne Kobold) spielte Spider Man .





Wir vorher genannt dass Dane DeHaan, der ursprünglich Spider-Mans Erzfeind im Film „The Amazing Spider-Man 2“ von 2014 spielte, nicht zurückkehren wird. Der erstaunliche Spider-Man 2 wurde von Marc Webb inszeniert und spielte Andrew Garfield in der Hauptrolle. Im Gespräch mit RadioTimes für seine Krimidrama-Fernsehsendung NullNullNull , sagte er, obwohl er gerne einen Film wie machen würde Der erstaunliche Spider-Man 2 wieder passiert es nicht.

„An diesen Gerüchten ist nichts dran. Ich weiß gar nicht, wie das abgehen soll. Ich würde auf jeden Fall gerne wieder so einen Film machen. Ich mag es, Superheldenfilme oder solche Welten zu machen, und ich bin mir sicher, dass ich mich in dieser Welt wiederfinden werde. Und ich habe keine Ahnung, was sie damit machen Spider Man Filme jetzt, aber ich verstehe nicht wirklich eine Welt, in der das möglich wäre “, sagte er.



Was den Rest der Besetzung betrifft, so würde Jamie Foxx seine Rolle als Electro wiederholen und Alfred Molina wird als Doctor Octopus zurück sein. Sprechen mit ComicBuch , Marvel-Boss Kevin Feige ging auf einige der angeblichen Rückkehrer ein Spider-Man 3, ' Ich habe einiges gelesen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich alles gelesen habe. Das Lustige an Online-Spekulationen, wenn es um unsere Sachen geht, ist, dass sie manchmal nicht besser daneben liegen könnten und manchmal erschreckend nah dran sind, und das gilt seit einigen Jahren. Aber zu sagen, was das ist, würde allen den Spaß nehmen.'

„Der größte Hinweis ist der Titel des zweiten Doctor Strange-Films. Das ist der größte Hinweis darauf, wohin uns das Multiversum des Wahnsinns führt und wie wir das erforschen. Es ist surreal für mich, dass wir über einen Spider-Man 3 sprechen Ich arbeitete an einem Film namens Spider Man 3 vor vielen Jahren unter der Regie von Mr. Sam Raimi. Das ist also eindeutig die Kurzform, es zu nennen Spider Man 3 jetzt ist es gut. Wir nennen es Heimkehr 3 .“ Im Spider-Man-Franchise von MCU wird Tom Holland bald zum dritten Mal den Superhelden spielen. Was den Rest der Besetzung betrifft, müssen wir abwarten, ob die Gerüchte tatsächlich wahr sind!

Spider Man 3 Die Veröffentlichung ist derzeit für den 17. Dezember 2021 geplant.